© 2019 Leon Schenke für den StadtschülerInnenrat Frankfurt a.M.

- Datenschutzhinweise

- Impressum

Liebe SSR-Delegierte und deren Stellvertreter*innen, 

liebe Schulsprecher*innen und deren Stellvertreter*innen, 

liebe Verbindungslehrkräfte, 

liebe Interessierte, 

wir möchten Euch hiermit ganz herzlich zur ersten Vollversammlung des StadtschülerInnenrates Frankfurt am Main einladen. 

Montag, 21. Oktober 2019

9:00-14:00 Uhr 

Plenarsaal des Römers,

Haupteingang, Römerberg 1, 60311 Frankfurt am Main

Tagesordnung: 

  1. Begrüßung 

  2. Rede des Oberbürgermeisters und der Bildungsdezernentin 

  3. Neuwahlen (Weitere Informationen siehe unten) 

  4. Information...

In der letzten Woche vor den Herbstferien finden als Vorbereitung auf die Vollversammlung Bezirkstreffen der Frankfurter Schüler*innenvertretungen statt. Im folgenden findet ihr alle Termine mit der Aufteilung der Schulen in alphabetischer Reihenfolge. Privatschulen sind dabei in Großbuchstaben zur besseren Übersicht.  

Bezirk Nord:

Montag, 23. September 2019 

08:30 - 12:00 Uhr 

Wöhlersschule, Raum 602 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Formalia

  2. Kennenlernen

  3. Neuwahlen 

  4. Vorbereitung auf das nächste Treffen 

  5. Feedback und Sonstiges 

    ...

15.03.2019

Am 15. März gingen Millionen Schüler*innen weltweit auf die Straße, um für eine konsequentere Klimapolitik zu streiken. Allein in Frankfurt am Main waren es um die 7000 Schülerinnen und Schüler. „Hoffentlich ist den Verantwortlichen nun bewusst, wie wichtig das Thema Umwelt den Jugendlichen ist.“, sagt Stadtschulsprecher Paul Harder.
So schön die Zahlen auch klingen, ist natürlich noch nicht alles getan. Es gibt weiterhin Menschen, die die Bewegung kritisch sehen. Der Stadtschulsprecher fragt sich dazu: „Warum setzt man nicht mal eine Vertretung...

22.02.2019

Es ist endlich soweit, der Digitalpakt kann kommen. Das bedeutet, dass der Bund die Länder finanziell beim Thema Digitalisierung unterstützen darf. Allerdings bleibt die Frage, was digitaler Unterricht überhaupt ist.

Dazu sagt Paul Harder, der Stadtschulsprecher von Frankfurt am Main: „Unterricht kann man erst dann digitalisiert nennen, wenn er ohne elektronische Geräte nicht mehr funktionieren würde.“ Sein Traum wäre es, wenn jeder Schüler und jede Schülerin nur noch mit ein

em Tablet zur Schule gehen müsste, mit welchem man per Cloud auf alle wic...

14.02.2019

Man hört immer wieder, dass „Die Jugend von heute“ faul wäre und sich für nichts interessieren würde. Allerdings gehen seit mehreren Wochen SchülerInnen auf die Straße, um für einen früheren Kohleausstieg und eine konsequente Klimapolitik zu demonstrieren. 
Die Demonstrationsorganisation „FridaysforFuture“ ist das perfekte Beispiel dafür, dass SchülerInnen eine Meinung und Ziele haben, welche sie gerne durchsetzen würden. In eine Partei einzutreten, um Politik zu machen, kommt trotzdem nicht in Frage, weil sie sich häufiger nicht genügend mit den...

09.09.2018

Dieses Jahr hätte das Projekt „WLAN für Frankfurter Schulen“ mit 14 Schulen und ihren individuellen Medienkonzepten an den Start gehen sollen, jedoch ist das Thema nun zum Stoppen gekommen. Wir fordern deshalb den Magistrat der Stadt Frankfurt am Main dazu auf, keine weitere Verzögerung für das Projekt zuzulassen und entsprechend der Magistratsvorlage dem Konzept des Bildungsdezernats zuzustimmen: „Wir dürfen uns keine weitere Verzögerung bei der Digitalisierung der Schulen erlauben, denn ansonsten werden die Schulen den Anforderungen der Zukunft...

21.08.2018

Seit heute ist ein neues Video in die Frankfurter Schulen unterwegs. „Das Video – Alex erklärt die Schülervertretung“ ist ein vor kurzem realisiertes Projekt, das es den Schülerinnen und Schülern ermöglichen soll, etwas über Ihre Wege der Beteiligung an der Schule zu lernen.

Die Aufklärung hat der StadtschülerInnenrat nun selber in die Hand genommen und damit wurde in März 2017 das Projekt „Aufklärvideos“ gegründet. Der StadtschülerInnenrat Frankfurt und die Landesschülervertretung Hessen setzten sich gemeinsam das Ziel, eine schnelle und verständ...

Am Montag den 20. August 2018 findet erstmals, der vom StadtschülerInnenrat Frankfurt am Main in Kooperation mit dem Hessischen-Leichtathletik-Verband und dem Sportamt der Stadt Frankfurt organisierte Frankfurt weite Bundesjugendspiel Finalentscheid statt. Von 9:00 bis 14:00 Uhr treten am Bundes-/ und Landesstützpunkt der Leichtathleten an der Hahnstraße die jeweils besten Schülerinnen und Schüler der Bundesjugendspiele der eigenen Schule gegen die besten Schülerinnen und Schüler von anderen Schulen an. Ziel ist es, durch den klassischen Vierkamp...

13.08.2018

Der Frankfurter Jugendring und der StadtschülerInnenrat Frankfurt am Main haben gemeinsam eine Petition gestartet, um auf die Zustände in den hessischen Schulen und besonders in Frankfurt aufmerksam zu machen. Die Petition ist online verfügbar: http://www.p-a.ssr-frankfurt.de Mit dieser Petition möchten wir zeigen, dass akuter Handlungsbedarf steht und die Landesregierung nicht länger zögern darf mit Maßnahmen zur Verbesserung der Schullandschaft. Die Petition enthält 36 Forderungen zu den Bereichen der Unterrichtsqualität, des Qualitätsmanagemen...

Please reload