Bleib auf dem aktuellen Stand:

Der Stadtschüler*Innenrat

Der StadtschülerInnenrat Frankfurt (SSRffm) ist die Vertretung aller Schülerinnen und Schüler dieser Stadt.
Die Aufgabe des StadtschülerInnenrats ist es, die Interessen der Schülerinnen und Schüler auf der Stadtebene zu vertreten. Das geschieht durch den Aufbau und die Vernetzung funktionierender SchülerInnenvertretungen an den einzelnen Schulen. Dies tun wir in Gesprächen mit den Schulleitungen, mit städtischen Bildungsinstitutionen und anderen Gremien, wie zum Beispiel dem Stadtelternbeirat (StEB) und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW).

Der StadtschülerInnenrat greift viele bildungspolitische Themen auf, so dient er z.B. als Ansprechpartner der örtlichen Presse, der Stadtverordnetenversammlung, sowie der SchülerInnenvertretungen aller Frankfurter Schulen.

Der StadtschülerInnenrat setzt sich aus den zwei SSR-Delegierten jeder Frankfurter Schule (ausgenommen Grundschulen) zusammen, sowie deren SchulsprecherInnen und drei VerbindungslehrerInnen. Letztere nehmen beratend an den Vollversammlungen teil.

 

Informationsveranstaltung: OberbürgermeisterInnenwahl

 

Am 25. Februar ist es soweit! Wer wird wohl der nächste Oberbürgermeister oder die nächste Oberbürgermeisterin von Frankfurt am Main. Zu diesem Zweck veranstalten wir gemeinsam mit dem Frankfurter Jugendring am 07. Februar 2017 eine Informationsveranstaltung zur OberbürgermeisterInnenwahl, wo Ihr die Oberbürgermeisterkandidat*innen hautnah miterleben könnt. Dort habt Ihr die Möglichkeit mit euren Anliegen und Fragen an die Kandidat*innen heranzutreten.

Liebe Grüße,

Euer Vorstand

Mehr Infos

Die letzten Updates der Webseite

Projektbörse

Ihr wollt ein Projekt in eurer Schule durchführen, aber euch fällt noch keines ein? Dann guckt einfach in unserer Projektbörse vorbei und schaut, ob eines der Projekte euch anspricht. Neben der Beschreibung gibt es auch ein Ideenkonzept, dass euch die gesamte Idee nochmal näher erläutert und euch weitere hilfreiche Informationen gibt. 

Problemsammelstelle

Ihr sucht nach Lösungen für Probleme in eurer Schule? Einige Probleme, die in Schulen vorkommen, sind keine einmalige Sache und daher gibt es auch schon erprobte Lösungen von anderen Schülervertretungen. Wir haben diese ganzen Lösungen gesammelt udn wollen diese euch hier zur Verfügung stellen, damit auch Ihr ohne viel Aufwand die Probleme in eurer Schule in die Hand nehmen könnt.

Druckvorlagen

Es kann manchmal sehr nervig sein wieder eine neue Vorlage erstellen zu müssen, um danach erst arbeiten zu können. Für diesen Zweck haben wir eine Seite für euch eingerichtet, wo Ihr nützliche Druckvorlagen findet, welche Ihr für eure Arbeit benutzen könnt.

Wer sind wir?

Kevin Saukel

Stadtschulsprecher

Triff den Vorstand

Darius Shafiei

Geschäftsführer

Triff die Geschäftsführung

Gregor Lamprecht

Stadtverbindungslehrer

Triff die Verbindungslehrer

Unsere Veranstaltungen

Vollversammlung

Auf der mehrmals jährlich stattfindenden Vollversammlung des SSR werden alle gewählten SSR Delegierten, -StellvertreterInnen und SchulsprecherInnen jeder weiterführenden Schule in Frankfurt vom Vorstand eingeladen. Zusammen beraten wir über all die Themen, die SchülerInnen in Frankfurt betreffen.

SV-Einstiegsseminar

Das SV-Einsteigerseminar ist ein Angebot des StadtschülerInnenrats an alle interessierte Schülerinnen und Schüler in Frankfurt, die mehr über die Grundlagen und Möglichkeiten der SV-Arbeit lernen möchten.
Über ein Wochenende hinweg treffen sich Schülerinnen und Schüler und arbeiten an Themen wie den rechtlichen Grundlagen der SV-Arbeit, der Projektplanung oder der alltäglichen Arbeit, wie zum Beispiel der Durchführung einer SV-Sitzung.

Bezirkstreffen

Frankfurt am Main ist die Stadt mit den meisten weiterführenden und beruflichen Schulen in Hessen, weshalb die Vollversammlung meist nicht ausreicht, um die Probleme von den Schulen zu besprechen. Aus diesem Grund wurden fünf Bezirke gegründet, die sich seperat zur Vollversammlung treffen und gemeinsam an Problemen und Aktionen arbeiten.

Unsere Arbeitskreise

Die Aufgabe des Arbeitskreises Öffentlichkeitsarbeit ist es eine Identität für den StadtschülerInnenrat Frankfurt am Main zu schaffen, damit dieser einen Wiedererkennungswert hat und an Bekanntheit gewinnt.

Die Aufgabe des Arbeitskreises für die OberbürgermeisterInnenwahl ist es eine Informationsveranstaltung für die kommende OberbürgermeisterInnenwahl durchzuführen, um aufzuklären und Kontakt zwischen KandidatInnen und Schülerinnen und Schülern herzustellen

Die Aufgabe des Arbeitskreises Basisarbeit ist es, den Kontakt zu den Schülervertretungen aufzubauen, diese zu fördern, zu halten und die Bezirke auf einer übergeordneten Ebene zu verwalten.

Der Arbeitskreis Aufklärvideos beschäftigt sich mit dem Erstellen von Videos, die einen näheren Einblick in die Schülervertretungsstrukturen in Hessen geben und Hilfestellungen zu unterschiedlichen Themen geben sollen.

Die Aufgabe des Arbeitskreises FSK ist es, den alljährlichen Frankfurter SchülerInnenkongress zu planen, um einen Tag für die Schülerinnen und Schüler zu schaffen, wo Schulunterricht auf einer anderen Art und Weise erlebt werden kann.

Die Aufgabe des Arbeitskreises Wirtschaftskongress ist es, den Wirtschaftskongress als Abschlussveranstaltung eines Prozesses zu veranstalten, in welchem ein Berufsorientierungskonzept enstehen soll. Auf dieser Veranstaltung können sich die Schülerinnen und Schüler über verschiedene Berufsfelder und der Selbsständigkeit informieren.

Der Arbeitskreis Kleine Projekte beschäftigt sich mit kleineren Projekten und Aktionen, die im Laufe des Jahres in den Bezirken und an einzelnen Schulen durchgeführt werden können. Das Spektrum an Projekten ist dabei sehr breit angelegt.

Der Arbeitskreis für die Klassenratsgroßveranstaltung beschäftigt sich in Kooperation mit vielen Institutionen um eine groß angelegte Fortbildung, um das Klassenratskonzept in die Schulen zu tragen, damit Demokratie in Schule nicht länger nur theoretisch gelehrt werden muss, sondern auch praxisnah vermittelt und gelebt werden kann.

Der Arbeitskreis Poltisch Korrekt beschäftigt sich mit der Ausarbeitung eines Plakates unter dem Thema "Politisch Korrekt?!". Dabei sollen Fragen geklärt werden, was man tatsächlich unter poltischen Korrektheit versteht und was eigentlich dadrunter fällt.

Der Arbeitskreis für den Finalentscheid der Bundesjugendspiele beschäftigt sich mit der Organisation einer groß angelegten Sportveranstaltung, um einen Finalentscheid der Bundesjugendspiele auf stadtweiter Ebene durchzuführen.

2. Vollversammlung

Der Termin für unsere nächste Vollversammlung steht fest!

Am 07. Dezember 2017 von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr treffen wir uns im großen Saal des Friedrich-Dessauer-Gymnasiums. Die Einladung und die Tagesordnung findet Ihr unter dem Button "Mehr Infos". Alle Schülerinnen und Schüler sind herzlich dazu eingeladen zu kommen, um Ihre Impulse und Anregungen miteinzubringen. 

Liebe Grüße,

Euer Vorstand

Mehr Infos

Der 8. Frankfurter SchülerInnenkongress

Nun ist es schon das 8. Mal, dass der StadtschülerInnenrat Frankfurt am Main den traditionalen Frankfurter SchülerInnenkongress (FSK) veranstaltet! Alle Schülerinnen und Schüler sind eingeladen teilzunehmen und bei Themen mitzureden, die im Lehrplan und in der Schule nur wenig bis gar kein Anklang finden.

Viele wichtige Dinge werden auch heute noch in der Schulbildung übersehen und deshalb wollen wir mit dem FSK ein Signal setzen, dass wir, die Schülerinnen und Schüler in Frankfurt, uns mit wichtigen Fragen der Gesellschaft von heute und morgen beschäftigen wollen. Besonders in einer Zeit, wo weltpolitisch vieles im Gange ist!

Themen der diesjährigen FSKs werden sein:

Toleranz, Alltagsrassismus, Menschenrechte, Inklusion an Schulen, Umgang mit Drogen, Umgang mit Medien, Umwelt und Klima und Lobbyismus an Schulen.

Hier gehts zur: Klassenanmeldung

Mehr Infos zum FSK

Schüleranzahl

Berufliche Schulen

0

Gesamt

0

Allgemeinbildende Schulen

0

Bleib auf dem aktuellen Stand

Kontaktier uns

Facebook

­